• Buch der Woche Lydia Mischkulnig Vom Gebrauch der Wünsche

    Leon ist noch im Kindesalter, als er jener Frau begegnet, die er sein Leben lang begehren wird. Aufgewachsen in einem Altersheim, in dem...…weiterlesen

  • Buch der Woche Sabine Gruber Zu Ende gebaut ist nie

    Schlicht und zugleich höchst kunstvoll: Die Gedichte von Sabine Gruber bestechen ebenso wie ihre Romane durch sprachliche Präzision und...…weiterlesen

  • Buch der Woche Brita Steinwendtner An diesem einen Punkt der Welt

    Tom ist ein Träumer und Enthusiast, ein Mensch voll von Ideen, von Sehnsucht und Liebe, ein Mann, der andere mitreißt, aber an sich selbst...…weiterlesen

  • Buch der Woche Jürg Schubiger Nicht schwindelfrei

    Pauls Gedächtnis ist sehr fadenscheinig und unzuverlässig geworden. Namen sind ihm entfallen, seine Lebensgeschichte hat Lücken. Und...…weiterlesen

  • Buch der Woche Andreas Neeser Zwischen zwei Wassern

    Die Welle ist da, bevor man sie sieht – und nichts ist mehr, wie es war. Ein Paar pflückt Muscheln auf den Granitfelsen von Feunteun Aod in...…weiterlesen

  • Buch der Woche Jürg Amann Lebenslang Vogelzug

    Eros und Thanatos – Liebe und Tod. Die großen Themen des Lebens und der Literatur, die Jürg Amanns gesamtes Werk prägen, sind in Lebenslang...…weiterlesen

  • Buch der Woche Tatjana Kruse Grabt Opa aus!

    Tollpatsch Alfie erbt eine Pension in Tirol – und wähnt sich in der schönen, aber verschlafenen Touristengegend im Glück. Schön? Ja....…weiterlesen

  • Buch der Woche Peter Natter Die Tote im Cellokasten

    Auf der Schubertiade im Bregenzerwald kommt es zu einem bösen Zwischenfall – eine Gesellschaftsdame wird ermordet, ein wertvolles Cello...…weiterlesen

  • Buch der Woche Edith Kneifl, Stefan M. Gergely Satansbraut

    Schauerlicher Mord im schönen Waldviertel: Ein junger Popstar wird unter einem Granitblock aufgefunden, splitternackt und tot. Drogenexzess?...…weiterlesen

  • Buch der Woche Peter Wehle Kommt Zeit, kommt Mord

    Ermittlungen mit Stil im Wiener Blutgassenviertel: Kaum kehrt Hofrat Ludwig Halb ins Bundeskriminalamt zurück, überschlagen sich die...…weiterlesen

HAYMON

Andrej Kurkow: Der wahrhaftige Volkskontrolleur

Georg Haderer: Der bessere Mensch

Michael Stavaric, Deborah Sengl: Nadelstreif und Tintenzisch

Wolfgang Hermann: Die Augenblicke des Herrn Faustini

Klaus Merz, Markus Bundi (Hrsg.): Die Lamellen stehen offen

Klaus Merz, Markus Bundi (Hrsg.): In der Dunkelkammer

Franz Tumler: Nachprüfung eines Abschieds

Christoph W. Bauer: mein lieben mein hassen mein mittendrin du

Irene Prugger: Letzte Ausfahrt vor der Grenze

Christoph Wagner: Das Apfelhaus

Franz Kabelka: Jemand anders

Ingrid Fürhapter, Martin Kofler, Sandra Unterweger, Erika Wimmer (Hrsg.): Werkausgabe Johannes E. Trojer (1935-1991)

Bernhard Aichner: Tirol

Meinrad Pizzinini: Die Grafen von Görz

Quart Heft für Kultur Tirol 17/2011

HAYMONtb

Bernhard Aichner: Für immer tot

Franz Tumler: Volterra. Wie entsteht Prosa

Peter Henisch: Morrisons Versteck

Edith Kneifl: Zwischen zwei Nächten

Kurt Lanthaler: Der Tote im Fels

Felix Mitterer: Die Beichte

Ludwig Laher: Und nehmen was kommt

Gretl Köfler: Tirol

Oliver Rathkolb, Hubert Christian Ehalt: Wien

Susanne Rolinek: Salzburg

Hellwig Valentin: Kärnten

Stefan Karner: Steiermark

Markus Barnay: Vorarlberg

Brigitte Kepplinger: Oberösterreich

Stefan Eminger, Ernst Langthaler: Niederösterreich

Gerald Schlag: Burgenland

Robert Sedlaczek: Wörterbuch des Wienerischen

Mignon Langnas: Tagebücher und Briefe 1938-1949

Toni Mörwald, Christoph Wagner: Die süße Küche Österreichs

Martina Winkelhofer: Das Leben adeliger Frauen

Nikolaus Glattauer: Der engagierte Lehrer und seine Feinde

News

Diskussionsveranstaltung zu Franz Tumler am 22.3.2014 in Laas …weiterlesen

Termine

17.4.2014 Andreas Neeser liest in Rüfenach CH) …weiterlesen

23.4.2014 Alfred Komarek liest in Graz (A) …weiterlesen

24.4.2014 Andreas Neeser bei ACHTUNG: DIE SCHWEIZ in Wien (A) …weiterlesen

Bestellen Sie Bücher portofrei (A und D) auf unserer Website.

Haymon Verlag GesmbH, Erlerstraße 10, 6020 Innsbruck, Tel. +43 512 576300, Fax +43 512 576300 14, E-Mail: office@haymonverlag.at